Hattila versendet weltweit, auch in Ihr Land (Vereinigte Staaten) Mehrwertsteuer und Versandkosten werden automatisch entsprechend Ihrer Lieferadresse angepasst. close

Gummis für Schleuder

Gummiband für Schleudern

Die Steinschleuder ist eine sehr alte Waffe. Sie wurde lange vor Messern und Gewehren verwendet. Unsere Vorfahren benutzten sie sogar für die Jagd und zur Verteidigung. Im Laufe der Jahrhunderte ist die Schleuder nach Speer, Bogen und Armbrust die bevorzugte Waffe der Jäger geblieben. Früher bestand sie aus einer hölzernen Y-förmigen Gabel, einem Gummiband und einem Stück Leder, das zum Halten und Abschießen der Projektile diente. Heute haben sich die Steinschleudern weiterentwickelt und bieten mehr Leistung und Schussgenauigkeit. Diese Steinschleudern haben jetzt eine Metall- oder Kunststoffstruktur, und die traditionellen Gummibänder wurden durch leistungsfähigere Modelle ersetzt. Entdecken Sie bei Hattila die stärksten Gummibänder auf dem Markt. Ob röhrenförmig, einfach, doppelt oder dreifach verdrillt, es ist für jeden etwas dabei. 

Elastische Bänder, ein Muss für Schleudern

Bei einer Schleuder ist das Gummiband zweifellos das Schlüsselelement, das die Schusskraft garantiert. Je weicher das Gummiband ist, desto weiter wird das Projektil geschleudert, da die Spannung des Schusses hoch ist. Dies erklärt, warum die Steinschleuder zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Überlebensbereich geworden ist. Unauffällig und leise, kann sie leicht Kleinwild erreichen. 

Da das Gummiband ein wesentlicher Bestandteil der Schleuder ist, ist es wichtig zu wissen, wie man es pflegt. Sonst reißt es, trocknet aus und wird rissig. In einem solchen Fall ist es das Beste, es zu ersetzen. Bei Hattila finden Sie eine Reihe von Ersatzgummis, die für verschiedene Arten von Schleudern geeignet sind. Eines der beliebtesten Modelle unter Schleuderfreunden ist das doppelsträngige, schwarze Gummiband mit Schlaufen für die LPC005-Schleuder. Hattila bietet auch ein einfaches Ersatzgummiband für die LPC015 an. 

Eine Schleuder als Jagd- und Verteidigungswerkzeug

Viele kleine Kinder haben Spaß daran, mit einer hölzernen Schleuder kleine Geschosse zu werfen. Aber Steinschleudern können mehr als nur Spielzeug sein. Auf der Jagd werden sie sowohl von Amateuren als auch von Profis zum Aufspüren von Niederwild eingesetzt. Mit einem leistungsstarken und strukturell modifizierten Modell kann man einen Karpfen, einen flandrischen Riesen oder sogar einen großen Vogel erlegen. Eine Steinschleuder kann auch als Verteidigungsmittel eingesetzt werden. Dank ihrer kompakten Größe lässt sie sich leicht in einem Rucksack oder einer Jackentasche verstecken. 

Was ist beim Kauf einer Schleuder zu beachten?

Der Kauf einer Steinschleuder erfordert Aufmerksamkeit. Sie sollten sich bei der Auswahl nach dem Verwendungszweck der Schleuder richten. 

Materialien

Zunächst sollten Sie auf das Material achten, aus dem die Schleuder hergestellt ist. Es gibt Metall, ein leichtes, solides Material, das widerstandsfähiger ist als Holz. Es wird für die Jagd und zum Überleben bevorzugt. Holz ist das traditionellste Material für die Herstellung traditioneller Steinschleudern. Schleudern aus diesem Material eignen sich hervorragend zum Üben. Schließlich gibt es noch Kunststoff, ein erschwingliches Material, das gleichzeitig leicht und haltbar ist. Allerdings ist es nicht so stabil wie Metall und Holz. 

Elastische Bänder

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Schleudergummibändern: röhrenförmige und flache. Röhrenförmige Gummibänder werden am häufigsten für Jagdschleudern verwendet. Sie sind für ihre Stärke und Haltbarkeit bekannt. Flache Gummibänder hingegen sind flexibler und lassen sich leichter spannen. Bei diesen Modellen ist die Feuerrate viel höher als beim Durchschnitt. Deshalb sind sie nach wie vor eine gute Wahl für Verteidigungsschleudern. Hattila bietet eine große Auswahl an flachen und röhrenförmigen Gummibändern. Ganz gleich, welches Schleudermodell Sie haben, Hattila bietet Ihnen ein passendes Ersatzgummi. So gibt es zum Beispiel das Spezialgummi für Pfeile für die LPC006-Schleuder. Oder Sie können das doppelte Gummiband für die Primo 2 Schleuder verwenden. Für die Wahl der Schusskraft entscheiden Sie sich für das 3-strängige Ersatzgummiband, das für die Schleudermodelle LPC004 erhältlich ist. Hattila bietet auch einen Schleuderkopf mit Gummiband an, mit dem Pfeile geschossen werden können. 

Wie pflege ich das Gummiband an meiner Schleuder?

Das Gummiband ist der wichtigste Teil der Schleuder und zweifelsohne der empfindlichste. Auch wenn es eine lange Lebensdauer hat, kann es sich ohne Pflege schnell ablösen und reißen. Denken Sie daher daran, sie von Zeit zu Zeit mit einem speziell dafür vorgesehenen Produkt zu ölen. Vermeiden Sie außerdem, dass es mit Wasser in Berührung kommt. Wenn Sie Ihre Schleuder polieren wollen, verwenden Sie ein leicht angefeuchtetes Mikrofasertuch und vermeiden Sie es, die Gummibänder zu berühren.

Lire la suite

Filtern nach

Marke

1 - 17 von 17 Artikel(n)